Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Rutschige Schnee-Fahrbahn

Pkw prallt in Saalfelden gegen Betonmauer

Schwerer Unfall vor Hotelzufahrt auf B311

Mit dem Auto gegen eine Betonmauer geprallt ist am Sonntagnachmittag eine Pkw-Lenkerin auf der B311 in Saalfelden (Pinzgau). Mit dem Notarzthubschrauber wurde die 27-Jährige ins Krankenhaus geflogen.

Saalfelden am Steinernen Meer

Die Autolenkerin wollte von der B311 in eine Hotelzufahrt abbiegen, teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Wegen der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn rutschte das Auto frontal gegen die Betonmauer.

B311: Verletzte mit Hubschrauber ins Spital

Die 27-Jährige konnte selbstständig aus dem Pkw aussteigen und wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Spital nach Zell am See gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Saalfelden war mit 23 Floriani im Einsatz.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.01.2022 um 11:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-auto-prallt-auf-b311-gegen-betonmauer-115243204

Kommentare

Mehr zum Thema