Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalfelden: Brand bei Schößwendter Holz

Die Feuerwehrmänner konnten den Brand löschen. Feuerwehr Saalfelden
Die Feuerwehrmänner konnten den Brand löschen.

Holzspäne fingen bei der Firma Schößwendter Holz in Saalfelden (Pinzgau) am Montag Feuer. Die Feuerwehr Saalfelden rückte aus, um den Brand zu bekämpfen.

Zu einem Brandalarm bei der Firma Schößwendter Holz wurden am Montag um 12.42 Uhr die Feuerwehr Saalfelden gerufen. Bei einer Hobelmaschine kam es zum Brand. Dieser konnte von den Mitarbeitern der Firma in Schach bis zum Eintreffen der Feuerwehr in Schach gehalten werden, so der Landesfeuerwehrverband auf seiner Homepage.

Feuerwehr Saalfelden löscht Brand

Atemschutztrupps mit schwerem Gerät konnten den Brand schließlich löschen, danach wurden Belüftungsmaßnahmen und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Der Löschzug Wiesersberg übernahm die Brandwache. Die Feuerwehr Saalfelden war mit 56 Mann beim Einsatz. Verletzt wurde laut ersten Meldungen niemand. Über die Höhe des Sachschadens war bis dato nichts bekannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 11:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-brand-bei-schoesswendter-holz-53617252

Kommentare

Mehr zum Thema