Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Kranker Gatte

Ehefrau attackiert wehrlosen Mann in Saalfelden

Polizei schlichtet Streit im Pinzgau

Polizei, symb_Polizei APA/BARBARA GINDL
Der Mann konnte den Polizei-Notruf wählen, um Hilfe anzufordern. (SYMBOLBILD)

Da ein Ehestreit in Saalfelden (Pinzgau) am Samstag eskalierte, musste die Polizei einschreiten. Die Ehefrau attackierte ihren kranken Mann mit verschiedenen Gegenständen.

Saalfelden am Steinernen Meer

Die 59-jährige Bosnierin attackierte ihren 63-jährigen Ehemann im Zuge eines Streits mit verschiedenen Gegenständen. Der kranke Ehemann konnte trotz seiner körperlichen Unterlegenheit die Angriffe abwehren, schildert die Polizei in einer Aussendung. Dem Mann gelang es schließlich über den Notruf die Polizei zu verständigen. Die Rettung versorgte den 63-Jährigen. Die Polizisten nahmen die aufgebrachte Ehefrau fest und sie wurde in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.05.2022 um 02:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-ehefrau-attackiert-wehrlosen-mann-114880516

Kommentare

Mehr zum Thema