Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Einsatz in Morgenstunden

Flammen wüten in Saalfeldener Steinbruch

Floriani löschen Brand im Diabaswerk

Gebrannt hat es heute in den frühen Morgenstunden in einem Steinbruch in Saalfelden (Pinzgau). Die Freiwillige Feuerwehr rückte ins Diabaswerk aus und konnte die Flammen löschen.

Saalfelden am Steinernen Meer

Mit 36 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Saalfelden kurz nach halb 7 am Donnerstagmorgen ins Diabaswerk aus.

Saalfeldener Floriani löschen Brand in Steinbruch

Wie die Floriani auf ihrer Homepage berichten, ist es im Bereich der Aufbereitungsanlage zum Brand gekommen. Wie es dazu kam, war vorerst noch ungeklärt. Zwei Atemschutz-Trupps konnten die Flammen schließlich löschen.

Die Höhe des Schadens war zunächst noch unbekannt. Verletzt wurde offenbar niemand.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 29.01.2023 um 12:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-feuer-in-diabaswerk-geloescht-110537173

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema