Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Zwei Totalschaden

Pkw schiebt zweites Auto über gesamten Parkplatz

Pinzgauerin sorgt für spektakulären Crash

Eine 65-jährige Autofahrerin sorgte am Donnerstag in Saalfelden (Pinzgau) für einen spektakulären Verkehrsunfall. Sie kollidierte mit einem Pkw und schob diesen über einen kompletten Parkplatz. Nur knapp vor der Glasfassade eines Geschäfts kamen die Fahrzeuge zum Stillstand.

Saalfelden am Steinernen Meer

Die Pinzgauerin dürfte gegen 14 Uhr aus bislang unbekannten Gründen in einem Kreisverkehr auf der B311 von der Fahrbahn abgekommen sein, meldet die Polizei. Daraufhin fuhr das Auto über das Bankett auf den Parkplatz eines Sportgeschäfts in Saalfelden.

Gepostet von Feuerwehr Saalfelden am Donnerstag, 10. September 2020

Auto schiebt Pkw über Saalfeldener Parkplatz

Dabei kollidierte das Fahrzeug der Frau mit einem parkenden Pkw und schob diesen über den gesamten Parkplatz in Richtung des Fassadenglases des Geschäfts. Zum Stillstand kamen beide Fahrzeuge erst im Eingangsbereich des Geschäftes.

Pinzgauerin bei Unfall verletzt

Zum Zeitpunkt des Unfalles befanden sich weder Personen im Eingangsbereich, im parkenden Fahrzeug, noch am Parkplatz. Die 65-Jährige erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Tauernklinikum Zell am See gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Feuerwehr Saalfelden, die mit 21 Kräften im Einsatz stand, schleppte gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen die beiden demolierten Pkw ab und räumte die Unfallstelle auf.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.11.2020 um 06:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-pinzgauerin-sorgt-fuer-spektakulaeren-crash-92675923

Kommentare

Mehr zum Thema