Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Einsatz

Teelicht löst Brand in Saalfelden aus

Feueralarm im Wintergarten

Ein Teelicht hat am Freitagabend vermutlich einen Brand in einem Wintergarten in Saalfelden (Pinzgau) verursacht. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Saalfelden am Steinernen Meer

Passanten bemerkten am frühen Freitagabend im Wintergarten einer Wohnung in Saalfelden den Brand. Sie alarmierten die Feuerwehr. Die FF Saalfelden rückte mit 35 Mann aus. Die Flammen konnten rasch gelöscht werden.

Erhebliche Brandschäden in Saalfelden

Wie die Polizei berichtet, soll ein angezündetes Teelicht das Feuer ausgelöst haben. Durch den Brand wurde der Wintergarten erheblich beschädigt. Die Wohnung an sich wurde durch Rauchgasniederschläge ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 29.09.2020 um 11:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-teelicht-loest-brand-in-wintergarten-aus-87931450

Kommentare

Mehr zum Thema