Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalfelden: Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Eine der beiden Frauen wurde ins Krankenhaus Zell am See gebracht (Symbolbild). Bilderbox
Eine der beiden Frauen wurde ins Krankenhaus Zell am See gebracht (Symbolbild).

Zu einem Crash zwischen zwei Pkw kam es am Montagabend auf der B164 bei Saalfelden/Almdorf (Pinzgau). Eine 23-jährige Frau geriet mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in den Pkw einer 21-Jährigen.

Eine 21-jährige Pinzgauerin fuhr mit ihrem Wagen gegen 18.15 Uhr von Saalfelden in Richtung Maria Alm (Pinzgau). An der Abzweigung Almdorf/Rain wollte sie nach links abbiegen, berichtete die Polizei.

23-Jährige gerät auf B164 auf Gegenfahrbahn

Hinter der 21-Jährigen fuhr eine 23-jährige Einheimische mit ihrem Auto. Diese geriet, vermutlich aufgrund von Kreislaufproblemen, mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Pkw der 21-jährigen. Beide Frauen wurden unbestimmten Grades verletzt, eine der beiden wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See (Pinzgau) gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 02:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-zwei-frauen-bei-unfall-verletzt-55397416

Kommentare

Mehr zum Thema