Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalfelden: Zwei Verletzte bei Biker-Unfall

Ein 45-jähriger Biker und seine 61-jährige Mitfahrerin wurden bei einem Motorradunfall in Saalfelden (Pinzgau) unbestimmten Grades verletzt.

Am Dienstag gegen 19:05 Uhr fuhr ein 45-Jähriger mit seinem Motorrad im Ortsgebiet von Saalfelden auf der B 164 in Richtung Maria Alm. In einer langgezogenen Linkskurve kam er mit dem Motorrad rechts von der Fahrbahn ab, durchschlug in weiterer Folge einen Stacheldrahtzaun und kam im angrenzenden Feld zum Stillstand.

Der Biker die auf dem Sozius mitfahrende 61-JähirgeBegleiterin erlitten bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH nach Salzburg geflogen, der Motorradlenker wurde mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

Am Motorrad des entstand Totalschaden.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.10.2019 um 11:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-zwei-verletzte-bei-biker-unfall-59249134

Kommentare

Mehr zum Thema