Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalfeldener Schnapsbrennerei feiert Jubiläum

Martina und Siegfried Herzog. Vogl-Perspektive.at
Martina und Siegfried Herzog.

Vor 20 Jahren wurde der Grundstein für den Erfolg zu Siegfried Herzogs brennender Leidenschaft gelegt, als er seine Passion zum Beruf machte und auf seinem fast 500 Jahre alten Erbhof Keilbauer in Saalfelden (Pinzgau) seinen ersten Brennkessel in Betrieb nahm. Aus einem Experiment, mit dem er gleich die Goldmedaille bei einer namhaften Degustation gewann, wurde eine erfolgreiche Destillerie. Gemeinsam mit Ehefrau Martina lud der Brenner Freunde, Kunden und Wegbegleiter, um mit ihnen dieses Fest ausgiebig zu feiern.

"Mit seinen Produkten kann man ausgezeichnete Drinks mixen", freuten sich Lukas Ziesl und Harald Salzmann vom Restaurant Völlerei, die speziell zu diesem Anlass eine Reihe von erfrischenden Cocktails kreierten, währen kein geringer als Andreas Mayer vom Schloss Prielau die Gratulantenschar mit seiner exquisiten Küche verwöhnte. "Ich trinke gerne einen Vogelbeer – aber nur, wenn ich wirklich Ruhe habe und ihn genießen kann", strahlte Haubenkoch Rudi Obauer und stieß mit Bergbahnenchef Wolfgang Hettegger auf das gelungene Fest an.

Schnapsbotschafterin Barbara Mayr genoss nur ein Stamperl mit Saalfeldens Bürgermeister Erich Rohrmoser (SPÖ), da dieser noch zu einer Sitzung musste. Auch die Likörfabrikanten Susanne und Michael Sporer kamen aus Salzburg, um wie auch Baulöwe Matthias Moosleitner mit Ehefrau Martina, dem mehrfach prämierten Sigi Herzog zu seinem Erfolg zu gratulieren.

Herzog: Großer Hofladen in Saalfelden

Auf dem fast 500 Jahre alten Erbhof Keilbauer hat das Schnapsbrennen eine lange Familientradition. So verwundert es nicht, dass Herzog bei vielen nationalen Prämierungen hervorstach und in Folge bei der internationalen Degustation "Destillata" viermal die Auszeichnung Brenner des Jahres in Gold" holte.

Neben seiner Brennerei samt großzügig gestaltetem Hofladen betreibt Siegi Herzog gemeinsam mit seiner Frau Martina eine nachhaltig geführte Landwirtschaft mit Wagyu-Rinderzucht und eine kleine, feine Käserei, in der ausschließlich Heumilch veredelt wird.

Aufgerufen am 15.12.2018 um 02:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfeldener-schnapsbrennerei-feiert-jubilaeum-60218128

Kommentare

Mehr zum Thema