Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Zell am See

Paragleiterin stürzt bei Schmittenhöhe ab

19-Jährige bleibt mit Schirm in Baum hängen

Paragleiter, SB Bilderbox
Die Paragleiterin blieb bei dem Unfall unverletzt. (SYMBOLBILD)

Eine 19-jährige Paragleiterin aus Polen blieb Sonntagnachmittag kurz nach dem Start von der Schmittenhöhe in Zell am See (Pinzgau) in Bäumen hängen.

Zell am See

Die Paragleiterin blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Absturz ereignete sich um 13.30 Uhr, mehrere Zeugen beobachteten den Absturz. Fünf Mann der Bergrettung Zell am See eilten der Verunfallten zur Hilfe und konnten sie aus ihrer misslichen Lage unverletzt befreien.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 04:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/schmittenhoehe-paragleiterin-bleibt-in-baeumen-haengen-89811235

Kommentare

Mehr zum Thema