Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Schwerer Arbeitsunfall in Saalbach

Bei einem Arbeitsunfall in Saalbach (Pinzgau) wurde Montagnachmittag ein 21-Jähriger verletzt.

Am Montag führten Arbeiter bei der neu erbauten Bergstation des "ReiterkogelOst"-Liftes in Saalbach-Hinterglemm Arbeiten am Innengerüst der Liftstation durch.

Dabei wurden die Gitter am Gerüst verschraubt. Ein 21-jähriger Pinzgauer wollte über die Stiege zu seinen Kollegen gehen und stürzte dabei über eine freie Fläche, die noch nicht mit Gittern versehen war, ca. zehn Meter ab.

Durch den Aufprall auf den Schotterboden erlitt er Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung durch seine Kollegen wurde er vom Notarzthubschrauber "Martin 6" ins UKHSalzburg gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.07.2019 um 10:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/schwerer-arbeitsunfall-in-saalbach-59252050

Kommentare

Mehr zum Thema