Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Schwerer Unfall im Bikepark Leogang: Bub (13) verletzt

Der 13-Jährige stürzte mit seinem Fahrrad schwer (Themenbild). dpa/A3295 Uwe Zucchi
Der 13-Jährige stürzte mit seinem Fahrrad schwer (Themenbild).

Im Bikepark "Asitz" in Saalfelden-Leogang (Pinzgau) ist es Freitagnachmittag zu einem schweren Radunfall gekommen, bei dem ein 13-jähriger Bub aus dem Pongau verletzt wurde. Der Rettungshubschrauber C4 kam zum Einsatz.

Der 13-Jährige war am Freitag auf der Downhillroute im Bikepark unterwegs und kam aus noch ungeklärter Ursache – aber ohne Fremdbeteiligung zu Sturz, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Junger Biker mit Hubschrauber abtransportiert

Der Bub wurde bei dem Sturz offenbar so schwer verletzt, dass er nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber C4 ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen werden musste. Der genaue Grad der Verletzung ist nicht bekannt.

Aufgerufen am 19.05.2019 um 11:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/schwerer-unfall-im-bikepark-leogang-bub-13-verletzt-58319677

Kommentare

Mehr zum Thema