Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Schwerer Verkehrsunfall auf der B311

Im Pkw eingeklemmt wurde am Donnerstag ein 39-jähriger Taxenbacher bei einem Verkehrsunfall auf der B311 zwischen Schwarzach (Pongau) und Lend.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 16.20 Uhr auf der B311 zwischen Schwarzach und Lend. Ein 39-jähriger Pkw-Lenker war mit seinem Auto Richtung Schwarzach unterwegs und wollte einen vor ihm fahrenden Mercedes überholen. Dabei krachte der Taxenbacher mit der Front seines Pkw gegen den Mercedes.

Crash auf B311: Pkw-Lenker im Auto eingeklemmt

Der 39-Jährige wurde laut Polizei im Auto eingeklemmt und musste mit Brustverletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert werden.

B311 rund 30 Minuten komplett gesperrt

Der 68-jährige Lenker des Mercedes und vier weitere Insassen seines Fahrzeuges wurden durch den Unfall nicht verletzt. Die B311 wurde für ca. 30 Minuten gesperrt. An den Autos entstand zum Teil erheblicher Sachschaden.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 12:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/schwerer-verkehrsunfall-auf-der-b311-59322742

Kommentare

Mehr zum Thema