Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Stuhlfelden: Drei Kühe aus Swimmingpool geborgen

Die Kühe landeten im Pool. APA/FEUERWEHR STUHLFELDEN/ALOIS STEGER
Die Kühe landeten im Pool.

Kurioser Einsatz für die Feuerwehr Stuhlfelden: Vier Kühe brachen in der Nacht auf Dienstag aus einer eingezäunten Weide in Stuhlfelden aus. Wenig später landeten drei von ihnen im Pool eines Privathauses.

Die ausgebüxten Kühe liefen in der Nacht auf Dienstag entlang der Mittersiller Bundesstraße und gerieten in weitere Folge in den Garten eines Hauses. Drei Tiere stürzten dabei in den Swimmingpool im Garten.

Stuhlfelden: Kühe aus Pool geborgen

Die drei Kühe wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Stuhlfelden, die mit 19 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz war, geborgen. Bei der Bergung wurden weder Personen noch Tiere verletzt. Es entstand jedoch Flurschaden und ein leichter Schaden am Pool. Der Besitzer der Kühe wurde ausgeforscht, er holte die Tiere mit einem Anhänger ab, berichtet die Polizei am Dienstag.

Die Feuerwehr konnte die Tiere aus dem Pool retten./APA/FEUERWEHR STUHLFELDEN/ALOIS STEGER Salzburg24
Die Feuerwehr konnte die Tiere aus dem Pool retten./APA/FEUERWEHR STUHLFELDEN/ALOIS STEGER
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 08:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/stuhlfelden-drei-kuehe-aus-swimmingpool-geborgen-53844724

Kommentare

Mehr zum Thema