Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Stuhlfelden: Motorradlenker wird nach Unfall ins Krankenhaus geflogen

EIn Motorradfahrer musste nach einem Unfall in Stuhlfelden ins Krankenhaus geflogen werden Bilderbox
EIn Motorradfahrer musste nach einem Unfall in Stuhlfelden ins Krankenhaus geflogen werden

Ein 59-jähriger Motorradfahrer musste nach einem Unfall in Stuhlfelden (Pinzgau) ins Krankenhaus geflogen werden. Er war bei einem Überholmanöver mit einem Auto kollidiert.

Der Motorradfahrer überholte in Stuhlfelden ein Auto und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw einer 58-Jährigen. Der Mann streifte den Wagen und stürzte. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen werden, so die Polizei Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 10:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/stuhlfelden-motorradlenker-wird-nach-unfall-ins-krankenhaus-geflogen-44957386

Kommentare

Mehr zum Thema