Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Suche nach vermisstem Tschechen fortgesetzt

Der in Deutschland arbeitende Tscheche bleibt weiterhin vermisst. Bergrettung Salzburg
Der in Deutschland arbeitende Tscheche bleibt weiterhin vermisst.

Die Suche nach dem seit 29. August vermissten Tschechen wurde am Sonntag im Gebiet Steinernen Meer fortgesetzt. Auch dieses Mal musste die Suchaktion jedoch erfolglos abgebrochen werden.

Aufgrund der Aussage der Hüttenwirtin vom Ingolstätterhaus wurde am Sonntag von Mitgliedern der Bergrettung Saalfelden nochmals nach dem vermissten Tschechen im Gebiet Steinernen Meer gesucht. Die Hüttenwirtin hatte ja angegeben, dass der Vermisste von 26. Bis 27. August auf der Hütte genächtigt hatte. Deshalb suchten Saalfeldener Bergretter und Bergrettungshundeführer nochmals im Bereich Diesbachsee - Ingolstätterhaus - Hochwiessteig - Hundstod sowie der Übergang über die Weißbachscharte zur Wiechentalerhütte. Die Suche wurde Sonntagabend ohne Ergebnis abgebrochen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 12:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/suche-nach-vermisstem-tschechen-fortgesetzt-41716108

Kommentare

Mehr zum Thema