Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Taxenbach: Bauer findet auf Dachboden fünf Kilo Sprengstoff

Der Entschärfungsdienst des Innenministeriums wurde angefordert. Bilderbox
Der Entschärfungsdienst des Innenministeriums wurde angefordert.

Ein Landwirt hat am Mittwoch beim Entrümpeln eines Dachbodens in einem alten Bauernhaus in Taxenbach (Pinzgau) fünf Kilo Sprengstoff und dazugehörige Sprengkapseln gefunden. Es handelte sich um Gelatine Donarit.

Der Entschärfungsdienst des Innenministeriums wurde angefordert, der den Sprengstoff sachgerecht entsorgen soll, teilte die Landespolizeidirektion mit. Da das explosive Material bereits über 50 Jahre alt ist, konnte nicht mehr eruiert werden, wer dieses auf dem Dachboden eingelagert hatte.

(APA)

Aufgerufen am 25.04.2019 um 10:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/taxenbach-bauer-findet-auf-dachboden-fuenf-kilo-sprengstoff-53559256

Kommentare

Mehr zum Thema