Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Taxenbach: Landwirt bei Holzarbeiten schwer verletzt

Der Landwirt war mit Holzarbeiten beschäftigt, als es zu dem Unfall kam. (Symbolbild) Bilderbox
Der Landwirt war mit Holzarbeiten beschäftigt, als es zu dem Unfall kam. (Symbolbild)

Schwere Verletzungen zog sich ein Landwirt am Dienstag bei einem Arbeitsunfall in Taxenbach (Pinzgau) zu. Der 41-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen werden.

Der Landwirt führte in Taxenbach, in etwa 1.300 Meter Seehöhe Holzarbeiten durch, als es kurz nach Mittag zu dem Unfall kam. Das teilte die Polizei Salzburg am Nachmittag in einer Aussendung mit.

Hubschraubereinsatz in Taxenbach

Er geriet mit seiner rechten Hand bei einer Funkseilwinde zwischen Seil und Umlenkrolle. Noch an Ort und Stelle musste er vom Notarzt erstversorgt werden, ehe mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen werden konnte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 12:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/taxenbach-landwirt-bei-holzarbeiten-schwer-verletzt-53853673

Kommentare

Mehr zum Thema