Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Taxenbach: Polizei stoppt Ladendiebe in Kleintransporter

Die Polizei konnte die Diebe umgehend ausfindig machen. Bilderbox
Die Polizei konnte die Diebe umgehend ausfindig machen.

Beamte der Polizeiinspektion Taxenbach (Pinzgau) wurden Dienstag von einem Ladendiebstahl verständigt. Nach sofortiger Fahndung konnte ein Transporter, mit estländischen Kennzeichen und fünf Personen besetzt, angehalten werden.

Die Insassen, fünf estländische Staatsbürger, wurden einer Kontrolle unterzogen. Ein 41-jähriger Mann gestand den Diebstahl einer elektrischen Zahnbürste und zwei Flaschen Champagner im Wert von 103,77 Euro.

Fahrer betrunken

Der 42-jährige Lenker des Transporters hatte 0,80 Promille. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Ein weiterer Insasse, ein 51-Jähriger, war von der Bezirkshauptmannschaft Landeck wegen schweren Betrugs zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck wurde verständigt.

Aufgerufen am 22.04.2019 um 06:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/taxenbach-polizei-stoppt-ladendiebe-in-kleintransporter-42709810

Kommentare

Mehr zum Thema