Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Großeinsatz

Tischlerei in Taxenbach in Vollbrand

150 Floriani verhindern Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus

Am Donnerstagabend ist im Taxenbacher Ortsteil Eschenau im Pinzgau (Bezirk Zell am See) gegen 23.45 Uhr die Lagerhalle einer Möbeltischlerei aus bisher ungeklärter Ursache in Vollbrand geraten.

Taxenbach

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde umgehend auf Alarmstufe 3 erhöht. Die Feuerwehren aus Lend, Dienten, Rauris sowie des Bezirkseinsatzleitfahrzeug wurden zur Hilfe gerufnen, ebenfalls forderte der Einsatzleiter ein Lkw-Ladekran zur Öffnung des Daches an.

Übergreifen der Flammen auf Haus verhindert

Laut Landespolizeidirektion Salzburg wurde durch den Löscheinsatz von rund 150 Mann der Freiwilligen Feuerwehren des Unterpinzgaus das Übergreifen der Flammen auf das angebaute Wohnhaus und die Fertigungshalle verhindert.

Löscharbeiten in Taxenbach bis am Morgen

Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Firmeneigentümer leicht verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Weitere Personen kamen demnach nicht zu Schaden.

Im Einsatz standen:

  • FF Taxenbach, LZ Högmoos, LZ Eschenau,
  • FF Lend, LZ Embach,
  • FF Rauris, LZ Wörth,
  • FF Dienten,
  • FF Zell am See,
  • FF Saalfelden,
  • AFK4 Pinzgau,
  • BFK Pinzgau
  • Rotes Kreuz und Polizei mit Gesamt 165 Einsatzkräften und 26 Fahrzeugen
(Quelle: APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.07.2020 um 12:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/taxenbach-tischlerei-in-vollbrand-88196548

Kommentare

Mehr zum Thema