Jetzt Live
Startseite Pinzgau
2,04 Promille

Zwei Verletzte bei Alko-Crash in Taxenbach

Alko-Test APA/BARBARA GINDL
Die Frau war laut Polizei schwer alkoholisiert. (Symbolbild)

Zwei Verletzte forderte am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) in Taxenbach (Pinzgau). Eine 38-Jährige war mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Sie hatte rund zwei Promille Alkohol intus.

Taxenbach

Die 38-jährige Pongauerin geriet die auf Höhe der Abfahrt Eschenau auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug eines 25-jährigen Kroaten, berichtete die Polizei Freitagfrüh in einer Presseaussendung.

Einsatz am 14.03.2019 um 19:31 Uhr Verkehrsunfall B311 KM 25,8

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr LZ Högmoos am Donnerstag, 14. März 2019

Beide Pkw-Lenker bei Unfall in Taxenbach verletzt

Nachdem die Frau von der Freiwilligen Feuerwehr Taxenbach und Högmoos aus ihrem Pkw befreit wurde, wurde sie von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes sowie vom Notarzt erstversorgt und in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Der Kroate wurde nicht im Fahrzeug eingeklemmt und konnte sich selbständig aus diesem befreien. Laut Informationen des Roten Kreuz dürften beide mit leichten Verletzungen davon gekommen sein.

38-Jährige mit über zwei Promille

Ein Alkotest ergab bei der Frau einen Wert von 2,04 Promille, beim 25-Jährigen verlief er negativ, so die Polizei. Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, sie mussten abgeschleppt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 08:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/taxenbach-zwei-verletzte-bei-alko-crash-auf-b311-67280731

Kommentare

Mehr zum Thema