Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Thumersbach

Auto erfasst Vierjährigen

Notarzt Bilderbox
Der Bub wurde an der Unfallstelle von einem Notarzt versorgt. (Symbolbild)

Ein Vierjähriger wurde am Donnerstagnachmittag in Thumersbach bei Zell am See (Pinzgau) von einem Auto erfasst. Der Bub musste vom Notarzt versorgt werden und in das Krankenhaus nach Schwarzach geflogen werden.

Zell am See

Eine 40-jährige Pkw-Lenkerin erfasste den Buben mit ihrem Auto, so die Polizei in einer Presseaussendung. Über seinen Gesundheitszustand ist nichts Näheres bekannt. Er wird im Krankenhaus Schwarzach behandelt.

Zehnjährige stirbt nach Auto-Unfall

Erst am Mittwoch wurde in Feldkirchen (Bez. Braunau) in Oberösterreich eine Zehnjährige von einem Auto über die Motorhaube 30 Meter weit auf eine Wiese geschleudert. Das schwer verletzte Kind erlag im Landeskrankenhaus Salzburg seinen schweren Verletzungen. Wir haben hier berichtet.

Aufgerufen am 20.04.2019 um 06:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/thumersbach-auto-erfasst-vierjaehrigen-67627651

Kommentare

Mehr zum Thema