Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Touristin bei Sturz vom Pferd im Pinzgau schwer verletzt

Beim Sturz zog sich die 31-Jährige schwere Verletzungen zu (Symbolbild). Bilderbox
Beim Sturz zog sich die 31-Jährige schwere Verletzungen zu (Symbolbild).

Eine Touristin aus Deutschland ist am Donnerstag bei einem Reitunfall in Unken im Salzburger Pinzgau schwer verletzt worden. Die 31-Jährige stürzte während eines geführten Ausrittes aus bisher ungeklärter Ursache vom Pferd.

Die Frau, die laut Polizei einen Helm getragen hatte, erlitt Wirbelverletzungen. Sie wurde vom Notarzthubschrauber "Martin 6" ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 09:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/touristin-bei-sturz-vom-pferd-im-pinzgau-schwer-verletzt-53730889

Kommentare

Mehr zum Thema