Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Fahndung läuft

Unbekannte verletzen Pferd im Pinzgau

Polizei spricht von Tierquälerei

SB, Pferd, Reiten Bilderbox
Das Pferd war auf einer Weide abgestellt, als es von Unbekannten verletzt wurde. (SYMBOLBILD)

Die Polizei fahndet im Oberpinzgau nach Unbekannten, die einem Pferd auf einer Weide eine Schnittwunde zugefügt haben.

Zu der Tierquälerei soll es zwischen Freitag und Sonntag gekommen sein. Das Pferd war auf einer Weide abgestellt und erlitt eine 20 Zentimeter lange Schnittwunde am Oberschenkel. Die Täter konnten flüchten, die Polizei ermittelt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 02:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/unbekannte-verletzten-pferd-im-oberpinzgau-91665790

Kommentare

Mehr zum Thema