Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Unken

86-Jährige verscheucht Dieb

Polizisten nahmen den Betrunkenen fest.  SN/APA (Webpic)/hex
Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten. (SYMBOLBILD)

Einen Einbrecher ertappte am Freitagnachmittag eine 86-Jährige in ihrem Haus in Unken (Pinzgau). Die Frau zögerte nicht, sondern zog ihn am Ärmel nach draußen, wie die Polizei Salzburg in einer Aussendung berichtete.

Unken

Die Pensionistin hatte vor ihrem Haus in einer Holzhütte gearbeitet, als sich der Unbekannte hineingeschlichen habe. Im ersten Raum soll er eine Kommode durchsucht und eine Schatulle mit Schmuck entdeckt haben. "Dabei wurde er von der Eigentümerin ertappt und am Ärmel aus dem Haus gezogen", beschrieb die Polizei.

Fahndung nach Einschleichdieb in Unken

Eine Fahndung nach dem etwa 20 bis 25 Jahre alten und ca. 1,70 Meter großen Mann läuft. Laut Polizei hatte er "einen dunklen Hautteint sowie dunkle Haare". Er war demnach mit einer grauen Jogginghose und einem schwarzen Pullover mit goldener Aufschrift bekleidet. Gesprochen habe er in gebrochenem Deutsch.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.10.2019 um 01:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/unken-86-jaehrige-verscheucht-dieb-76877512

Kommentare

Mehr zum Thema