Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Heftiger Arbeitsunfall

Kompressorschlauch in Unken explodiert

Zwei Schwerverletzte mit Hubschrauber ins LKH gebracht

Notfall Bilderbox
Schwerer Arbeitsunfall in Unken.

In Unken (Pinzau) hat sich heute ein heftiger Arbeitsunfall ereignet. Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Schlauch eines Kompressors explodiert und hat zwei Arbeiter schwer an Gesicht und Augen verletzt.

Unken

Zu einem heftigen Arbeitsunfall kam es am Freitag in Unken. In 1.400 Meter Höhe sollte ein Trittpfad für Kühe gebaut werden, da in der Vergangenheit immer wieder Tiere abgestürzt waren. Beim Bearbeiten eines Felsen mit einem Presslufthammer platzte ein Kompressorschlauch und verletzte einen 72-Jährigen und einen 57-Jährigen schwer im Gesicht, teilt die Polizei mit.

Schwere Verletzungen im Gesicht

Besonders schwer von den Verletzungen betroffen sind die Augen der beiden Männer. Sie wurden mit dem Notarzthubschrauber abgeholt und ins Salzburger Landeskrankenhaus geflogen. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 11:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/unken-kompressorschlauch-bei-arbeitsunfall-explodiert-104118055

Kommentare

Mehr zum Thema