Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Auf fast 1.200 Metern Höhe

Floriani rücken zu Waldbrand in Unken aus

Mehrstündiger Einsatz in steilem Gelände

Ein Waldbrand ist am späten Sonntagnachmittag in Unken (Pinzgau) ausgebrochen. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz.

Unken

Die Ursache für den Waldbrand auf etwa 1.150 Metern Seehöhe ist laut Polizei bislang noch unklar. Eine Fläche von rund 250 Quadratmetern ist im steilen und unwegsamen Gelände in Brand geraten. Größere Bäume seien nicht zu Schaden gekommen, so die Exekutive in einer Aussendung.

Feuerwehr rückt zu Waldbrand in Unken aus

Die Floriani richteten einen Pendelbetrieb ein und brachten so Wasser an die Brandstelle, schildert die FF Lofer auf ihrer Homepage. Im Einsatz standen die Feuerwehren aus Unken und Lofer (beide Pinzgau) von etwa 17.45 Uhr bis 20.30 Uhr. Auch das Rote Kreuz, die Polizei und die bayerischen Saalforste waren vor Ort.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.05.2022 um 09:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/unken-waldbrand-sorgt-fuer-grossen-feuerwehreinsatz-112866502

Jobs

TAGESMUTTER / TAGESVATER werden Bergheim, Abtenau, Altenmarkt im Pongau, Anif, Anthering, Bischofshofen, Bruck an der Großglocknerstraße, Flachau, Salzburg, Fuschl am See, Grödig, Hallein, Köstendorf bei Salzburg, Lamprechtshausen, Maishofen, Maria Alm, Oberndorf bei Salzburg, Puch bei Hallein, Saalfelden am Steinernen Meer, Schwarzach im Pongau, Seekirchen am Wallersee, Salzburg Stadt, Sankt Gilgen, Sankt Johann im Pongau, Sankt Koloman, Straßwalchen, Sankt Veit im Pongau, Wagrain, Unken
Stellvertretenden Betriebsleiter (m/w) Saalfelden am Steinernen Meer, Unken
Mehr Jobs

Kommentare

Mehr zum Thema