Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Uttendorf

Mit Speed, betrunken und ohne Schein am Steuer

27-jähriger Pinzgauer von Polizei gestoppt

Polizei APA/BARBARA GINDL/SYMBOLBILD
Die Polizisten hielten das Auto Montagnachmittag in Uttendorf an. Es fiel wegen der ungewöhnlichen Fahrweise auf.

Betrunken, mit Drogen im Gepäck und ohne Führerschein ist Sonntagnachmittag ein 27-Jähriger in Uttendorf (Pinzgau) in einem fremden Auto von der Polizei erwischt worden. Der Mann muss mit einer saftigen Strafe rechnen.

Uttendorf

Den Polizisten ist der 27-Jährige Sonntagnachmittag wegen seiner ungewöhnlichen Fahrweise in Uttendorf aufgefallen. Als die Beamten den Mann kontrollierten, stellte sich heraus, dass ihm der Führerschein bereits entzogen wurden.

Alkohol intus, Drogen dabei

Der durchgeführte Alkomattest ergab einen Wert von 0,84 Promille und schließlich tauchten dann auch noch Drogen im Pkw auf: 100 Gramm Speed und eine geringe Menge Marihuana, berichtet die Polizei am Montagnachmittag via Aussendung.

Pkw von Mutter des Freundes

Den Pkw soll der 27-Jährige unbefugt verwendet haben. Der Wagen gehört der Mutter eines Freunde, die von der Fahrt des Pinzgauers laut Polizeibericht nichts wusste.

Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg und bei der BH Zell am See angezeigt, heißt es abschließend.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.07.2020 um 04:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/uttendorf-27-jaehriger-betrunken-mit-drogen-und-ohne-schein-89525566

Kommentare

Mehr zum Thema