Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Uttendorf: Randalierer attackiert Ballbesucher

Der Randalierer wurde mittels Körperkraft zu Boden gebracht und anschließend festgenommen. Bilderbox/Symbolbild
Der Randalierer wurde mittels Körperkraft zu Boden gebracht und anschließend festgenommen.

Mehrere Besucher eines Balles und Security-Mitarbeiter hat Samstagnacht ein betrunkener Randalierer in Uttendorf (Pinzgau) mit Faustschlägen attackiert. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich der 21-Jährige aggressiv.

Gegen 1.30 Uhr trafen die Beamten am Vorfallsort ein. Ein Security Mitarbeiter zeigte den Beamten, um welche Person es sich handelte. Der Aggressor stand nur mit einer Hose bekleidet vor dem Festzelt und wirkte stark alkoholisiert. Als sich die Beamten zu dem Randalierer begaben, um die Erhebungen durchzuführen, ging dieser sofort auf die Beamten los und versuchte sie zu verletzten.

Randalierer festgenommen

Der 21-Jährige konnte nicht beruhigt werden. Er wurde mittels Körperkraft zu Boden gebracht und anschließend festgenommen. Einige Minuten später traf zur Unterstützung eine weitere Polizeistreife ein. Trotz Festnahme leistete der Randalierer weiterhin heftigen Widerstand und lies sich auch nicht beruhigen. Der 21-Jährige wurde in den Anhalteraum eingeliefert, wo er weiter tobte. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Salzburg, wurde er in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert, berichtet die Polizei. 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 07:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/uttendorf-randalierer-attackiert-ballbesucher-45051805

Kommentare

Mehr zum Thema