Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Verletzte mittels Bergetau vom Sonnblick geborgen

Die 25-Jährige wurde vom Christophorus 7-Team mittels 20-Meter-Tau geborgen und anschließend ins Krankenhaus nach Zell am See geflogen. Bilderbox/Symbolbild
Die 25-Jährige wurde vom Christophorus 7-Team mittels 20-Meter-Tau geborgen und anschließend ins Krankenhaus nach Zell am See geflogen.

Beim Abstieg vom Sonnblick stürzte Mittwochmittag eine 25-Jährige aus Bayern und verletzte sich dabei schwer am Knie. Sie wurde mittels Tau vom Hubschrauber ins Tal geflogen.

Da sie nicht mehr weitergehen konnte, verständigten ihre Begleiter die Rettungskräfte. Sie wurde vom Christophorus 7-Team mittels 20-Meter-Tau geborgen und anschließend ins Krankenhaus nach Zell am See geflogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 11:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/verletzte-mittels-bergetau-vom-sonnblick-geborgen-41695594

Kommentare

Mehr zum Thema