Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Drei euro Beute

14-jähriger Pinzgauer bricht Münzautomat auf

Hoher Sachschaden

Cent, Münzen, Kupfer, SB APA/AFP/INA FASSBENDER
Der Bursch erbeutete satte drei Euro.(SYMBOLBILD)

Wenig Beute, aber großer Schaden: Ein 14-jähriger Pinzgauer brach in Zell am See einen Münzautomaten auf und erbeutete satte drei Euro.

Bereits Ende Jänner brach ein 14-Jähriger in einem Wohnhaus in Zell am See den Münzautomaten eines Waschraums auf. Seine Beute waren drei Euro. Allerdings richtete er einen Sachschaden von 1.400 Euro an. Er wurde nun geschnappt. Als Motiv nannte der Pinzgauer Geldnot, meldet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 05:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-14-jaehriger-pinzgauer-bricht-muenzautomat-auf-102219244

Kommentare

Mehr zum Thema