Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Streit eskaliert

Pinzgauerin wirft Bierflasche nach Ex-Freund

Betretungsverbot gegen 21-Jährige ausgesprochen

SB: Bierflasche, Bier Pixabay/CC0
Eine Bierflasche wurde zum Wurfgeschoss im Pinzgau (SYMBOLBILD).

Eine Aussprache ist am späten Montagabend zwischen einem 22-Jährigen und seiner 21-jährigen Ex-Freundin in Zell am See (Pinzgau) eskaliert. Die junge Frau warf eine Bierflasche nach dem Pinzgauer, berichtet die Polizei.

Zell am See

Der 22-Jährige brachte seine Ex-Freundin aus der Wohnung, woraufhin diese begann, unaufhörlich zu läuten. Anschließend kletterte sie auf den Balkon der Wohnung, auf dem sie zu schreien begann. Ihr Ex-Freund verständigte daraufhin die Polizei.

Ex-Freundin kehrt zu Wohnung zurück

Gegen die Frau wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Wenig später, kurz nach Mitternacht, stand die 21-Jährige erneut vor der Wohnung und läutete unaufhörlich. Gegenüber den verständigten Polizisten zeigte sich die Frau unkooperativ und versuchte erneut, die Wohnung zu betreten, woraufhin sie vorläufig festgenommen wurde. Die Frau wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 11:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-21-jaehrige-wirft-bierflasche-nach-ex-freund-101766838

Jobs

Stellenangebot aufgeben | Google for Jobs Salzburg Stadt, Salzburg Stadt, Zell am See, Hallein, Seekirchen am Wallersee, Bischofshofen, Vöcklabruck, Oberösterreich, Sankt Johann im Pongau, Wals-Siezenheim, Berchtesgadener Land
Mehr Jobs

Kommentare

Mehr zum Thema