Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Mitten in der Nacht

Acht Männer schlagen in Zell am See aufeinander ein

Zwei Verletzte bei Raufhandel

Symb_Drohung Symb_Faust Symb_Streit Symb_Gewalt Symb_Kampf pixabay
Acht Männer gerieten in Zell am See aneinander. (SYMBOLBILD)

Acht Männer sind in der Nacht auf Donnerstag im Stadtzentrum von Zell am See aneinandergeraten. Zwei von ihnen wurden bei der Schlägerei verletzt.

Zell am See

Ein vorerst mündlicher Streit ist am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Zell am See (Pinzgau) eskaliert. Wie die Polizei Salzburg am Donnerstag in einer Aussendung mitteilt, gerieten dabei sechs arabische Urlauber im Alter zwischen 21 und 34 Jahren und zwei Kroaten im Alter von 40 und 41 Jahren aneinander. Die Männer wurden handgreiflich und gingen aufeinander los. Zwei der Beteiligten erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Grund für Streit in Zell am See unklar

Worum es bei der Auseinandersetzung in Zell am See ging, ist noch unklar. Weitere Ermittlungen stehen laut Polizei noch aus.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 06.10.2022 um 12:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-acht-maenner-an-schlaegerei-beteiligt-126433888

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema