Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Zell am See: Auto kracht in Querverkehr

Die Verletzte wurde in das Krankenhaus Zell am See gebracht. SALZBURG24/Themenbild
Die Verletzte wurde in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

Beim Ausfahren aus einem Parkplatz krachte am Dienstagnachmittag in Zell am See (Pinzgau) ein 31-Jähriger mit seinem Pkw in den Querverkehr. Eine Frau wurde verletzt.

Ein 31-jähriger Niederländer krachte am Dienstagnachmittag in Zell am See beim Ausfahren aus einem Parkplatz gegen den Pkw eines 44-jährigen Pinzgauers. Dabei wurde die Mutter des Pinzgauers, die auf dem Rücksitz saß, unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Zell am See gebracht, berichtete die Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr Zell am See entfernte die beschädigten Fahrzeuge von der Unfallstelle.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 08:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-auto-kracht-in-querverkehr-53453896

Kommentare

Mehr zum Thema