Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Schwerer Unfall

Auto-Überschlag auf B311 in Zell am See

55-Jährige wird verletzt

Überschlagen hat sich eine Lenkerin mit ihrem Auto auf der Pinzgauer Straße (B311) in Zell am See (Pinzgau). Die 55-Jährige kam Samstagnachmittag auf die Gegenfahrbahn und überfuhr den Fahrbahnteiler. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zell am See

Das Auto kam auf dem Dach auf der Gegenfahrbahn zum Liegen, die Einheimische wurde vor Ort vom Notarzt versorgt. Die Unfallstelle wurde laut Polizei für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt, diese übernahm die Freiwillige Feuerwehr Zell am See.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 30.03.2020 um 08:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-auto-ueberschlaegt-sich-auf-b311-84190333

Kommentare

Mehr zum Thema