Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Biker bei Sturz in Zell am See schwer verletzt

57-jähriger Motorradfahrer stark alkoholisiert

Motorrad, Bike, Biken, SB Pixabay/CC0
Der Biker kam  zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. (SYMBOLBILD)

Schwer verletzt wurde Samstagabend ein Biker bei einem Unfall in Zell am See (Pinzgau). Der 57-Jährige kam laut Polizei aus Unachtsamkeit zu Sturz und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Spital eingeliefert werden. Er war stark alkoholisiert.

Zell am See

Der 57-jährige Einheimische dürfte am Abend gegen 20 Uhr in Zell am See die Kontrolle über sein Motorrad verloren haben und stürzte.

Biker an Unfallstelle versorgt

Eine alarmierte Notarztbesatzung versorgte den Verletzten an der Unfallstelle, ehe er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Zell am See geflogen wurde.

Neben einigen Schürfwunden wurde dort auch der Bruch des Handgelenks festgestellt. Ein Alkotest ergab außerdem 1,6 Promille, berichtet die Polizei in der Aussendung. Der Lenker wird bei der BH Zell am See angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.07.2020 um 07:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-biker-bei-sturz-schwer-verletzt-88575451

Kommentare

Mehr zum Thema