Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Zell am See: Fahrzeug gerät auf Firmengelände in Brand

Das Fahrzeug brannte komplett aus. FF Zell am See
Das Fahrzeug brannte komplett aus.

Zu einem Fahrzeugbrand auf einem Firmengelände in Zell am See (Pinzgau) musste Mittwochmorgen die Feuerwehr ausrücken. Der Kastenwagen brannte komplett aus.

Zwei Mitarbeiter versuchten in den Morgenstunden, mittels Feuerlöscher den Brand zu löschen, was jedoch misslang. Schließlich rückte die Feuerwehr Zell am See mit 27 Mann zum Löscheinsatz aus.

Heizstrahler löst Fahrzeugbrand aus

Ein Übergreifen der Flammen auf ein nahegelegenes Gebäude konnte verhindert werden. Der Kastenwagen brannte zur Gänze aus. Ausgelöst wurde das Feuer durch einen Gas-Heizstrahler, der zum Aufwärmen des Fahrzeuginneren im Kastenwagen war, berichtet die Polizei am Mittwoch.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 06:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-fahrzeug-geraet-auf-firmengelaende-in-brand-57770554

Kommentare

Mehr zum Thema