Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Bauarbeiten

Schmittentunnel gesperrt

Schmittentunnel, Zell am see, Pinzgau, Land Salzburg/Stefan Oberaigner
Der Schmittentunnel bekommt eine neue Lüftung und ist daher von 27. November bis 9. Dezember gesperrt.

Der Schmittentunnel ist ab heute, Mittwoch, für den Verkehr gesperrt. Grund sind Sanierungen sowie Nachrüstungen. Der Verkehr wird durch das Zeller Stadtgebiet umgeleitet. Die Sperre war eigentlich schon für die letzte Woche geplant gewesen, musste wegen der Murenabgänge aber verschoben werden.

Zell am See

Die Arbeiten hätten bereits am heutigen Freitag beginnen sollen, wurden aber nun aufgrund der Wetterereignisse um ein paar Tage verschoben.  Der Schmittentunnel wird nun von Mittwoch, 27. November, 8.00 Uhr, bis Montag, 9. Dezember, 17.00 Uhr, gesperrt. Eine großräumigere Umfahrung des Stadtgebietes von Zell am See über Thumersbach ist während der Tunnelsperre möglich.

„Geplant ist eine Sanierung sowie Nachrüstung des Abluftsystems zur Erhöhung der Sicherheit im Schmittentunnel“, erläutert Jakob Hasenauer von der Landesbaudirektion.

Schmittentunnel-Sperre: Weitere Bauphasen

Im kommenden Jahr sind zwei weitere Bauphasen vorgesehen, nämlich vom 14. bis 29. April sowie vom 30. November bis 9. Dezember 2020. Dafür wird der Schmittentunnel ebenfalls gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 02:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-schmittentunnel-ab-27-november-gesperrt-79189348

Kommentare

Mehr zum Thema