Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Bahnhof Zell am See

Unbekannte schlagen Pinzgauer brutal nieder

Zeuge mit Faustschlag verletzt

Gewalt Schläge UNSPLASH
Einen 28-jährigen Pinzgauer und einen Zeugen haben Unbekannter am Bahnhof Zell am See angegriffen. (SYMBOLBILD)

Niedergeschlagen wurde ein 28-jähriger Pinzgauer heute früh von Unbekannten am Bahnhof Zell am See. Außerdem haben die Täter einen Zeugen mit einem Faustschlag verletzt.

Zell am See

Das berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Unbekannte attackieren Zeugen

Bereits als der verletzte 28-Jährige am Boden lag, sollen die Angreifer weiter auf ihn eingeschlagen und -getreten haben. Einen 30-jährigen Zeugen aus Ried im Innkreis haben sie ebenfalls angegriffen und mit einem Faustschlag verletzt.

Der Pinzgauer wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Krankenhaus Zell am See gebracht. Die Polizei ermittelt nach den Angreifern.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.05.2022 um 09:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zell-am-see-unbekannte-schlagen-28-jaehrigen-nieder-111356581

Kommentare

Mehr zum Thema