Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Überholmanöver schiefgegangen

Zwei Burschen bei Moped-Crash auf B164 verletzt

Zweirad contra Pkw im Pinzgau

SB, Moped Bilderbox
Zu einem Moped-Unfall ist es im Pinzgau gekommen. (SYMBOLBILD)

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagabend auf der Hochkönig Straße (B164) zwischen Leogang und Saalfelden im Pinzgau gekommen: Ein 16-jähriger Mopedlenker kollidierte mit dem Pkw eines 21-Jährigen. Der Mopedlenker kam mit seinem 13-jährigen Beifahrer zu Sturz, wobei der Beifahrer in ein angrenzendes Bachbett schlitterte, berichtet die Polizei.

Der Mopedlenker war gerade dabei einen Radfahrer zu überholen, als der 21-jährige Pkw-Lenker das Moped überholte. Dabei kam es zur Kollision beider Fahrzeuge.

Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert

Die beiden Burschen wurden verletzt und mussten mit der Rettung ins Krankenhaus nach Zell am See gebracht werden. Ein Alkotest verlief bei beiden Lenkern negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 05:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/zwei-burschen-bei-moped-crash-auf-b164-verletzt-93116467

Kommentare

Mehr zum Thema