Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Pkw kollidiert mit Reisebus auf B154

Eine Pkw-Lenkerin kam aus bisher ungeklärter Ursache auf der B154 von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Reisebus.

Am Samstagvormittag ereignete sich auf der B154 ein schwerer Unfall zwischen einem Pkw und einem Reisebus. Eine 28-jährige Pkw-Lenkerin aus St. Lorenz war gerade von St. Gilgen in Richtung Mondsee unterwegs, auf Höhe St. Lorenz geriet dieser jedoch ins Schleudern und prallte frontal in einen entgegenkommenden Reisebus.

Bei dem Aufprall wurde die Fahrzeuglenkerin in ihrem Pkw eingeklemmt und musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde nach Salzburg ins Krankenhaus verbracht. Die Insassen des Busses kamen alle mit dem Schrecken davon. An dem Pkw entstand Totalschaden.

Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.06.2021 um 06:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pkw-kollidiert-mit-reisebus-auf-b154-59242876

Kommentare

Mehr zum Thema