Jetzt Live
Startseite Salzburg
Abzocke

Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Telefonbetrug APA/dpa/Julian Stratenschulte
Telefonbetrüger wollten einer Pensionistin in Salzburg Geld entlocken (SYMBOLBILD).

Telefonbetrüger treiben in Salzburg wieder ihr Unwesen: Wie die Polizei berichtet, wurde eine Pensionist aus Salzburg am Samstag von einer unbekannten Anruferin zu einer Geldzahlung aufgefordert. Die Frau gab an, dass die Pensionistin bei einem Gewinnspiel teilgenommen habe, für die Auszahlung des Gewinns sei aber eine Zahlung von mehreren tausend Euro erforderlich.

Die 70-Jährige brach das Telefonat ab, es kam zu keinem Schaden.

Tipps der Polizei gegen Telefonbetrüger:

  • Brechen Sie Telefonate, bei denen von Ihnen Geld gefordert wird, sofort ab.
  • Lassen Sie sich auf keine Diskussionen ein und machen Sie Ihrem Gegenüber entschieden klar, dass Sie auf keine der Forderungen/Angebote eingehen werden.
  • Geben Sie niemals fremden Personen Kontodaten oder Zugangscodes über das Telefon bekannt.
(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 19.01.2020 um 12:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/polizei-warnt-vor-salzburger-telefonbetruegern-81958009

Kommentare

Mehr zum Thema