Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Polizeireform: Salzburgs neue Landespolizeidirektion steht

Franz Ruf wird mit 1. September neuer Landespolizeidirektor in Salzburg. Neumayr/Achiv
Franz Ruf wird mit 1. September neuer Landespolizeidirektor in Salzburg.

Der neue Salzburger Landespolizeidirektor ist nun fix: Laut einer Aussendung der Salzburger Landeskorrespondenz hat Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (S) Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (V) am Montag schriftlich darüber informiert, dass sie den Vorschlägen der Begutachtungskommission zustimmt.

Demnach wird in Salzburg der bisherige Sicherheitsdirektor Franz Ruf (43) mit Wirkung vom 1. September auch neuer Landespolizeidirektor werden. Seine beiden Stellvertreter werden Arno Kosmata (49) - zuletzt Bezirkspolizeikommandant von Zell am See - und Burghard Vouk (50) - bisher stellvertretender Sicherheitsdirektor und Leiter des Landesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 08:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/polizeireform-salzburgs-neue-landespolizeidirektion-steht-41675650

Kommentare

Mehr zum Thema