Jetzt Live
Startseite Pongau
Junge Männer auf der Flucht

18-Jähriger versteckt sich vor Polizei unter Auto

Vorfall bei Personenkontrolle im Pongau

Polizei, Festnahme, SB APA/BARBARA GINDL
Die Polizei nahm den 19-Jährigen fest. (SYMBOLBILD)

Vor der Polizei geflohen sind am Donnerstagnachmittag zwei junge Männer am Bahnhof in Bischofshofen (Pongau). Als eine Polizeistreife bei einem 18-Jährigen eine Personenkontrolle vornehmen wollte, ergriff dieser die Flucht. Als die beiden Beamten dem Jugendlichen nachliefen, wurde einer der Beamte von einem 19-Jährigen seitlich gerammt, berichtet die Polizei.

Bischofshofen

Der 18-Jährige konnte trotzdem eingeholt werden, er hatte sich während der Flucht unter einem geparkten Auto versteckt.

Polizei nimmt 19-Jährigen fest

Der 19-Jährige flüchtete ebenfalls. Gegen ihn wurde ein Festnahmeauftrag der Staatsanwaltschaft erwirkt. Er wurde am Freitagnachmittag in Bischofshofen festgenommen und in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert. Der 18-Jährige wird auf freiem Fuß wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.07.2020 um 05:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/18-jaehriger-versteckt-sich-in-bischofshofen-vor-polizei-unter-auto-88840024

Kommentare

Mehr zum Thema