Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

19-jähriger Pkw-Lenker rast in Gasteiner Ache

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker verlor am Samstag auf der B167 die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte in die Gasteiner Ache.

Am Samstagmorgen verlor der 19-jährige Pkw-Lenker auf der B167 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte von einer Brücke direkt in die Gasteiner Ache. Der 19-Jährige konnte sich selbst noch aus dem beschädigten Pkw befreien und an das Ufer gelangen. Eine Unfallzeugin verständigte sofort die Rettung.

Nach der Erstversorgung wurde der junge Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Schwarzach gebracht. Ein Alkoholtest der Polizei ergab, dass der 19-Jährige ca. 0,8 Promille aufwies.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hofgastein war mit ca. 25 Mann ausgerückt und konnte den auf dem Dach liegenden Pkw nur durch Zuhilfenahme einer Winde aus der Gasteiner Ache ziehen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.10.2019 um 07:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/19-j228hriger-pkw-lenker-rast-in-gasteiner-ache-59239435

Kommentare

Mehr zum Thema