Jetzt Live
Startseite Pongau
Ausrede parat

22-Jähriger drei Mal ohne Führerschein erwischt

Junger Wiederholungstäter im Pongau

Polizei, Polizeikontrolle, Kontrolle, Verkehrskontrolle, SB Bilderbox
Der 22-Jährige wurde zum dritten Mal ohne Schein erwischt. (SYMBOLBILD)

Bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Tage wurde ein 22-Jähriger im Pongau ohne Führerschein am Steuer eines Autos erwischt. Der Wiederholungstäter gab an, ohne Pkw nicht zur Arbeit zu kommen.

Seit Ende Mai wurde der Pongauer bereits drei Mal von der Polizei kontrolliert, zuletzt zwei Mal innerhalb von 24 Stunden. Einen Führerschein konnte bei keiner Kontrolle vorweisen. Dieser war im laut Polizei bereits davor entzogen worden.

Der junge Mann gab sich laut den Beamten jedoch uneinsichtig. Er wisse nicht, wie er ohne Auto zur Arbeit komme. Nun muss er mit einer erneuten Anzeige rechnen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.07.2020 um 07:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/22-jaehriger-drei-mal-ohne-fuehrerschein-erwischt-88712200

Kommentare

Mehr zum Thema