Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

55-jähriger Arbeiter im Pongau schwer verletzt

Ein 55-jähriger Mann verletzte sich in Hüttau bei Holzarbeiten schwer. Der Verletzte musste in das Krankenhaus Schwarzach gebracht werden.

Am Samstag gegen 9 Uhr führte ein 55-jähriger Mann aus Abtenau in einem Wald in Hüttau (Ortsteil Igelsbach) Holzarbeiten durch. Bei Holzseilarbeiten löste sich ein zunächst verkeilter Baumstamm und traf den Arbeiter am rechten Fuß. Der 55-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz zur weiteren medizinischen Behandlung in das Unfallkrankenhaus Schwarzach gebracht
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 05:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/55-j228hriger-arbeiter-im-pongau-schwer-verletzt-59239504

Kommentare

Mehr zum Thema