Jetzt Live
Startseite Pongau
Mit Skiern hängengeblieben

Verletzte bei Sessellift-Unfall im Pongau

Skifahrerin von Lift mitgezogen

Ski, Lift, SB APA/Barbara Gindl/Archiv
Die Skifahrerin blieb mit ihren Skiern an einer am Boden liegenden Gummimatte hängen und wurde vom Lift mitgezogen. (SYMBOLBILD)

In einem Skigebiet im Pongau kam es Dienstagmittag zu einem Liftunfall: Beim Aufsitzen auf einen Sessellift blieb eine 58-jährige Österreicherin mit ihren Skiern an einer am Boden liegenden Gummimatte hängen und wurde vom Lift mitgezogen.

Der Liftbedienstete reagierte, stellte den Lift ab und leistete Erste Hilfe. Die 58-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades wurde ins Krankenhaus eingeliefert, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 01:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/58-jaehrige-bei-sessellift-unfall-im-pongau-verletzt-82343323

Kommentare

Mehr zum Thema