Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

74-Jähriger bei Skiunfall in Radstadt schwer verletzt

Zwei Skifahrer kollidierten auf der Piste. (Symbolbild) Bilderbox
Zwei Skifahrer kollidierten auf der Piste. (Symbolbild)

Nach einer Kollision mit einem anderen Skifahrer hat ein 74-jähriger Welser in einem Skigebiet in Radstadt im Pongau schwere Kopfverletzungen erlitten. Der Mann stürzte nach dem Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Linzer schwer. 

Obwohl beide einen Skilhelm trugen, kam der ältere der beiden Skifahrer so unglücklich zu Sturz, dass er sich schwere Gesichts- und Kopfverletzungen zuzog. Der 74-Jährige aus Wels wurde mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Der 21-jährige Schifahrer aus Linz blieb unverletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 09:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/74-jaehriger-bei-skiunfall-in-radstadt-schwer-verletzt-55277017

Kommentare

Mehr zum Thema