Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Auto überschlägt sich auf A10

SB, Rettung, RK, Salzburg, Sanitäter RK/Stoltenberg
Der Unfalllenker wurde verletzt. (SYMBOLBILD)

Weil kurz nach dem Helbersbergtunnel auf der Tauernautobahn (A10) bei Werfen (Pongau) mit seinem Auto einen Fahrbahnteiler touchierte, überschlug sich das Auto eines 49-Jährigen in der Nacht auf Samstag. Obendrein verlief der Alko-Test positiv. Der Lenker wurde bei dem Crash verletzt, so die Polizei.

Werfen

Nach dem Überschlag schlitterte der Pkw weiter auf A10 und kam erst auf dem Überholfahrstreifen zum Liegen. Zeugen verständigen sofort die Einsatzkräfte.

Alkolenker verursacht Auto-Überschlag

Die Rettung kümmerte sich um den verletzten 49-Jährigen. Ein anschließender Alko-Test ergab einen Wert von 0,84 Promille. Seinen Führerschein ist der Kroate nun los, zudem wird er angezeigt. Wegen der Aufräumarbeiten musste die A10 für etwa 45 Minuten komplett für den Verkehr gesperrt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.08.2019 um 02:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/a10-folgenschwerer-auto-ueberschlag-bei-werfen-71763682

Kommentare

Mehr zum Thema